Häufige Fragen

Was können Pferde als Medium bewirken?
Pferde leben in der freien Natur in Hierarchien, wie sie der heutige moderne Mensch am Arbeitsplatz oder im privaten Umfeld erlebt. Sie küren ihr Leittier über einen feinen inneren siebten Sinn und eine ungeheure Wahrnehmungsfähigkeit. Damit reagieren sie im Kontext Mensch - Pferd auch auf Unstimmigkeiten in der verbalen und nonverbalen Kommunikation des Menschen - natürlich auf die ihnen eigene Art und Weise. Dabei sind sie immer unbestechlich und frei in ihrer Entscheidung. Seit Millionen von Jahren hängt ihr Überleben von dieser Fähigkeit zur Feinstwahnehmung ab. Die Reflexion der pferdischen Reaktionen ruft beim Menschen erstaunliche Erkenntnisse und persönliche Veränderungsmöglichkeiten über sonst unbewusst ablaufende Prozesse hervor.

 

Und wenn man Angst vor Pferden hat? 
Jeder Teilnehmer kann vor Ort entscheiden, ob er an einer Übung teilnimmt oder lieber nur zuschaut. Die Teilnehmer werden langsam mit den Pferden vertraut gemacht und lernen die grundlegenden Umgangsformen gegenüber Pferden zu Beginn der Seminare.

 

Sind Ihre Pferde speziell dressiert?
Unsere Pferde sind nicht speziell für die Seminare dressiert. Sie sind auf Gut Breide artgerecht gehalten und leben in der freien Natur ganzjährig in der Herde. Dies ist eine unabdingbare Voraussetzung für ihren Einsatz in den Seminaren. Sie agieren gelassen und ihrer Art entsprechend mit klarem Charakter. Die Pferde kennen Menschen und sind daran gewöhnt, mit Menschen zu umzugehen.

 

Wie sollte man sich kleiden? 
Bitte festes Schuhwerk und wetterangepasste regenfeste Kleidung mitbringen.

 

 

Sollte man Reiter sein, um an einem der Seminare mit Pferden teilnehmen zur dürfen? 
Für die Teilnehmer ist Pferdeerfahrung unwichtig. Die meisten Teilnehmer kennen Pferde nur vom Betrachten aus der Ferne. Gerade die Menschen ohne Pferdeerfahrung erleben unvoreingenommen oft einen erstaunlichen Aha-Effekt.

 

Was ist NLP? 
In der Neurolinguistischen Programmierung geht es darum, wie Menschen miteinander kommunizieren und umgehen, was sie motiviert und wie man eine Vision entwickeln kann. Betrachtet man diese Schlüsselelemente, kann NLP einem zeigen, wie es geht. Wie entsteht eine Vision? Wie drückt man sie aus? Wie wirkt man auf andere ein? Wie versteht man ihre Bedürfnisse? Wie ermutigt man andere zur Kooperation? Wie ist man ein gutes Beispiel? Genau für diese "Wie"-Fragen wurde NLP entwickelt.

 

Distanzieren Sie sich von Sekten? 
Wir gehören keiner Sekte an und beschäftigen auch keine TrainerInnen, die Sekten angehören. Das Unternehmen Dagmar Konrad EQ-Consulting hat sich beim "Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V." diesem Berufskodex mit seinen ethischen Richtlinien schriftlich verpflichtet.

 

Welche Methoden werden eingesetzt? 
Neurolinguistische Programmierung,Systemische Kurzzeittherapie, Coaching, Aufstellungsarbeit, somatische Marker, intuitive Methoden, Naturerleben, Erfahrungslernen des theoretischen Wissensinputs in der Praxis, Einzelarbeit und Gruppenarbeit, praktische Übungen mit Pferden, Videoanalyse, Feedback und Selbstreflexion, Fallbeispiele aus der Praxis, Erfahrungsaustausch und Diskussion