Calling the circle – Einladung zum Kreis

Indem wir immer mit Respekt sprechen und zuhören.

Immer mit dem Herzen sprechen und zuhören

Auf diese Weise können wir zusammenkommen und uns finden.

Auf diese Weise können wir nach Hause kommen.“ - Manitonquat –

Kreise können alles bewirken, mehr Kraft in unser Leben bringen, unser Zuhause und unseren Arbeitsplatz. Sie schenken jedem Respekt durch Aufmerksamkeit. Und erlauben uns, den eigenen Gefühlen Ausdruck zu geben. Und die Weisheit von vielen zu eröffnen – für uns im eigenen Dasein.

 Kreise wiederholen sich in der Natur. Die Schöpfung ist ein Kreis. Ein Kreis von vielen Kreisen. Um in Harmonie mit der Schöpfung zu sein, dürfen wir wieder kreisartig denken und handeln. Wenn wir uns in einem Kreis versammeln, fühlt es sich gut und richtig an, in Harmonie mit unserer Natur – wir kommen nach Hause. Für einen bereichernden, fürsorglicheren und erfüllenderen Weg, unser Leben zu leben. Eure Themen sind herzlich willkommen!

Offener Kreis: jeder vierte Donnerstag/Monat, 19 - 21 Uhr, 25 Euro, Gastgeberin Dagmar Konrad

 

Workshop: "Was ist Ihr EINER LebensWeg?"

Kennen Sie das, Sie sind unruhig, rasen am Leben vorbei, können sich nirgends mehr wirklich einlassen? Getrieben auf der Suche nach dem, was fehlt – zu Sinnhaftigkeit und Lebenswert.

 Wir leben in einer Arbeitswelt, die uns Menschen Ressourcen nennt. Und die diese human resources in der Wichtigkeit hinter Maschinen, Rohstoffen, Liegenschaften etc. einsortiert. Dadurch fühlen sich einzelne Menschen immer hilfloser, kleiner, unsichtbarer und austauschfähiger.

 Und in einer Welt, wo Wissenschaft erst ein Minimum an Realität nachweisen, die moderne Hirnforschung noch lange nicht alle Bereiche der Black Box Gehirn ausleuchten kann. Die Zusammenhänge, die zu menschlicher Motivation, Begeisterung und Freude führen, sind derzeit nicht umfassend sinnvoll und lösungsorientiert herzuleiten. Was tun also viele Verantwortliche in dem Versuch, sich von Verstand und Wissenschaft leiten zu lassen? Sie löschen in den meisten Fällen lediglich Strohfeuer bezogen auf hohe Krankenstände, innere Kündigung und dramatische Burnout-Dunkelziffern.  

Wie ist es mit Ihnen, reicht Ihnen das? Oder wollen Sie wirklich auf sich schauen und hinfühlen - jenseits des Verstandes in Verbindung mit Ihrem ganzen Sein?

 Wenn es um Weltwirtschaft, Globalisierung und höher – weiter -  schneller geht, sind Sie da nicht oft hilflos, leer, ausgebrannt, geschlaucht und ohne Antrieb? Welcher Gedanke lässt Sie morgens aufstehen, worauf freuen Sie sich, was füllt sie wirklich im Inneren aus - von all den Dingen, die Sie jeden Tag meinen tun zu müssen? Worin liegt Ihre Begeisterung - jenseits von Karriere, Haus und Familie? Eine Tätigkeit, die dazu führt, dass sie in Kontakt mit ihrem ureigenen Selbst sind. Komplett in Ihrer Balance und dabei von einer solchen Kraft erfüllt, dass alles einfach ist. Was ist Ihre Natur, ganz individuell und unverwechselbar? Was lieben Sie wirklich zu tun, versteckt in all dem, was Sie bislang glauben tun zu müssen.

 Wenn Sie das, was Sie lieben, für sich freilegen, wenn Sie darauf Ihre Aufmerksamkeit richten, werden Sie wahrscheinlich weiterhin viel arbeiten. Aber sicherlich mit einer neuen inneren Ausrichtung - alles wird leicht sein und diese unglaubliche Freude bringen, die Sie immer wieder mit neuer Energie versorgt, ganz von alleine.

 Was hat Ihr bisheriger Lebensweg mit genau dieser Tätigkeit zu tun, welche Hinweise haben Sie in der Vergangenheit angenommen und welche nicht? Was durften Sie über jede dieser Stationen über sich, die anderen und die Welt lernen? Wozu ist Ihr einzigartiger Weg jetzt nützlich, in Verbindung mit Ihrer Natur? Im Workshop verbinden wir uns mit Jahrmillionen alten Konstanten in der Natur unserer Erde, um den Weg freizumachen zu Ihrer eigenen Natur. Jeder Teilnehmer kann den Schleier wegziehen, die Mauer niederreißen zur eigenen inneren Quelle. Dabei lernen Sie, wieder Ihrer inneren Stimme zuzuhören, Ihrer Intuition neu zu vertrauen.

 Und mit all dem sind Sie dann plötzlich sicher, welche Zukunft Sie innerlich anzieht, was Sie entflammen und im Fluss sein lassen wird. Nach dem Gesetz der Resonanz: wie innen so außen! Willkommen bei der Entdeckung Ihres EINEN Lebensweges!

Als Übergang in den Alltag bringen Sie Ihren EINEN Weg mit einem gemeinsamen Ritual in Ihr eigenes Leben, Ihr Umfeld, Ihre Beziehungen.

Begleitet werden Sie flexibel - in dem, was sich speziell bei Ihnen zeigt, geboren aus langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit Menschen hin zu Ihrem vollen Potential….eine Mischung aus dem Besten der systemischen Arbeit, dem NLP, der somatischen Arbeit und uralten energetischen Methoden unter Nutzung von intuitivem Wissen. 

Zuerst werden Sie sich selbst mobilisieren und Ihrem inneren Kern, Ihrer inneren Quelle bewusst begegnen. Und dabei den Schleier wegziehen, der Sie vielleicht noch von dem trennt, was allgemein gerne „Der eine Weg“ genannt wird. Der eine Weg, den jeder Mensch hat, einzigartig und besonders. 

Im nächsten Schritt werden Sie Ihren EINEN Weg in Ihr persönliches Umfeld hineinbringen, ihn integrieren und verknüpfen – mit den Dingen, Menschen und Aufgaben, die Sie begleiten und die Sie mitnehmen wollen - in Ihre Zukunft.

Zuletzt werden Sie die große Kraft und Leichtigkeit empfinden, die Ihr einer, persönlicher, einzigartiger Weg für Sie bereithält. Sie ahnen, dass alles im Handumdrehen gehen wird. Und machen sichtbar einen ersten Schritt in diese Richtung.

Der Teilnahmebetrag für den 1-tägigen Workshop ist 149 Euro +MwSt. inklusive einer Brotzeit. 
Wegbereiter: Dagmar Konrad, Rückfragen gerne 0176-23122102.

Termin: Sonntag, 11. Juni, 10 - 17 Uhr