Ihre Potentialentfalterin

Dagmar Konrad

"Führen heisst Dienen" - LaoTse   

 

" Mit langjähriger Erfahrung als angestellte Führungskraft in einem globalen Markenartikelunternehmen und nunmehr 13 Jahre als Unternehmerin mit EQ-Consulting bringe ich das Wissen darüber mit, welche Faktoren nachhaltig zu unternehmerischem Erfolg führen: in der Zusammenarbeit von Menschen untereinander, im Geflecht der Organisation und hinsichtlich der Ausrichtung von Teams auf ein Ziel.

Gegründet habe ich EQ-Consulting in 2003 mit dem Fokus Erfahrungslernen von Soft Skills mit Pferden als Vorbild. Pferde werden seit Jahrhunderten als Erfahrungs- und Erlebnistrainer für die Qualität von Führungskräften mit eingesetzt. Das Ziel dieser Persönlichkeitsentwicklung war und ist „Natural Leadership“ als Beschreibung für umfassende Fähigkeiten der Emotionalen Intelligenz - Fundament für Erfolg und Karriere als Leader unter Nutzung von eindeutiger Kommunikation, Selbstmanagement und Selbstbehauptung. Pferde reagieren auf die gesamte menschliche Persönlichkeit und nicht lediglich auf das gesprochene Wort oder einzelne Gesten. Damit geben sie mit ihrer immensen Wahrnehmungs- fähigkeit Feedback über persönliche Eigenschaften, indem sie ihr Gegenüber als Leitfigur akzeptieren bzw vertrauen oder eben nicht. Im Spannungsfeld zwischen Flucht- und Beutetier sind sie nicht beeinflussbar und überprüfen die Fähigkeiten des Gegenübers jede Minute neu. Bei den einzelnen Teilnehmer/Innen werden damit innere Bilder generiert und mit meiner Hilfe verändert, um erfolgreicher zu werden. Relevante Fähigkeiten für die moderne Führungswelt werden verinnerlicht und installiert. 

Heute nutze ich die Natur mit ihren uralten Erfolgs-Prinzipien insgesamt als Lehrmeister, um Führungskräften und Unternehmungen ein gesundes Arbeitsleben zu ermöglichen, und um sie persönlich in die eigene Kraft gelangen zu lassen - gleichzeitig verknüpft mit den Erkenntnisse der modernen Hirnforschung. Ich arbeite auf allen Ebenen der Emotionalen Intelligenz im Bereich der Soft Skills und begleite die Einführung von Kreisorganisation im Bereich Struktur. 

Im Jonathan-Circle begleite ich seit 2013 mit bis zu 10 KollegInnen Kulturwandel in Organisationen, und entwickele Führungskräfte hin zu Erfolg, Nachhaltigkeit und Wahrhaftigkeit." 

 

Coach- und Trainerprofil [PDF 92KB]

 

Kompetenzen nach: Analyse, Umsetzen, Messen; ausserdem Branchenerfahrungen und Zielgruppen

 

Hören Sie mich hier - Portraitauszug!

Verbindungen/Connections:

www.jonathan-circle.com (Gründerin)

 

Mentor & Elder:

Philipp Scott/Chief Tsunka Wakan Sapa

www.ancestralvoice.org

- Insitute for indigenous lifeways -

 DGfS

DGfS NRW, Intervisionsgruppe 2 (Mitglied)

 (Mitglied als Lehrtrainerin)

DVNLP (Verbandsmitglied als Lehrtrainerin DVNLP)

 

Forum Wetteorientierung

Forum Werteorientierung (Mitglied)

 

 www.kulturwandel.org

 

Kulturwandel in Unternehmen und Organisationen, Prof Dr. Gerald Hüther

 KölnAlumni

 

Köln Alumni (förderndes Mitglied)

 

 

Unsere Audioportraits öffnen Türen in ganz besonderer Weise: zu Kunden und Partnern im Businessbereich – zu Familie und Freunden im privaten Umfeld.
Wir erarbeiten persönliche und unternehmerische Biografien, Städtebiografien oder Portraits von Kulturprojekten. Individuell nach Ihren Wünschen – auch zu Jubiläen und großen Festen.

 

Unternehmer Initiative rhein Berg

UIRB (Vorstandsmitglied, Ehrenamt)

 

Förderverein

 

Förderverein PKG (Vorstandsmitglied, Ehrenamt) 

 

Biohof

Gut Breide - Biobetrieb mit artgerechter Pferdehaltung (Inhaberin und Geschäftsführung)
 Laufstall  LAG - Laufstallarbeitsgemeinschaft (Mitgliedsbetrieb Gut Breide)

 

Partner

Regula Maerki

„Leadership has nothing to do with wealth and status, but is a matter of harmony“. Lao-Tzu www.committed-to-value.com 

Jacqueline Crawford

 

"Wenn der Wind des Wandels weht, baue Windmühlen statt Mauern."

(chin. Sprichwort)

www.crawford-consulting.de

Jens Glende

Jens Glende

"Wenn man seine höchsten Ziele erreichen und die größten Herausforderungen meistern will, muss man das Prinzip oder Naturgesetz, das die angestrebten Ergebnisse bestimmt, ermitteln und anwenden. Wie wir ein Prinzip anwenden, hängt von unseren einzigartigen Stärken und Begabungen und von unserer Kreativität ab und kann daher ganz unterschiedlich sein."
(Steven R. Covey: Die 7 Wege zur Effektivität)

http://www.semigator.de/trainer/profil/1341948/Jens-Glende

Melanie Bödecker

Chetano Lau

"Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe" - Seneca

www.coachingagent.de

 

Eva Wieprecht

Eva Wienprecht

GEBE MIR DIE GELASSENHEIT DIE DINGE ZU AKZEPTIEREN DIE ICH NICHT ÄNDERN KANN
DEN MUT DIE DINGE ZU ÄNDERN DIE ICH ÄNDERN KANN UND DIE WEISHEIT DAS EINE VOM ANDEREN ZU UNTERSCHEIDEN.
www.eva-wieprecht.de